Widmung des Zeichners

Die Schatten der Sierra Madre 1 + 2

 

Daniel Brecht, Philipphe Nihoul

Date de parution : Juni 2020

49,00 €

TTC

Sammlerausgabe inklusive einer Widmung des Zeichners

Die Wiederkehr des tragischen Western!

  

Mexiko, 1920er Jahre. 40 Jahre nachdem sich Geronimo ergeben hatte und in Hollywood die ersten Tonfilme gedreht wurden, führten die Apachen einen aussichtslosen Krieg, um ihre dem Untergang geweihte Lebensart zu verteidigen…

  

Rau, gewalttätig, desillusioniert und voll schwarzem Humor erneuert die Serie Die Schatten der Sierra Madre das Genre. Es handelt sich um einen untypischen Western, der eigenständig eine atmosphärisch dichte Tragödie in drei Akten erzählt, die auf wenig bekannten wahren Begebenheiten beruht.

 

Die liebenswerten Protagonisten führen die Leser anhand roher energischer Zeichnungen und ausgefeilter Dialoge mitten ins Herz der Sierra Madre, dem finalen Zufluchtsort der letzten verbliebenen freien Apachen. Mormonen, Indianer, Mexikaner… Niemand wird unversehrt aus dieser episch angelegten Trilogie hervorgehen, die gleichermaßen von Helden und Menschen erzählt.

 
  • Zwei Hardcover-Alben in Farbe mit jeweils 48 Seiten
  • Limitiert auf jeweils 500 Exemplare
  • Zwei signierte Exlibris